Matrix Reimprinting®

Karl Dawson hat die Klopfakupressur (Meridianklopftechnik) weiterentwickelt, noch effektiver gestaltet und diese neue Methode, die zu den energetisch-psychologischen Verfahren gehört, Matrix Reimprinting® genannt. Die energetische Psychologie sieht in einer psychischen Belastung auch eine Blockade im Energiesystem des Körpers. Diese Störung im Energiehaushalt vermag  Matrix Reimprinting® aufzulösen und in positive Bahnen zu lenken.

Wie funktioniert Matrix Reimprinting®

Mit Matrix Reimprinting® lassen sich die Kernthemen der Belastung leichter erkennen. Negative Gefühle, negative Emotionen und hemmende Glaubenssätze können mit Matrix Reimprinting verändert und aufgelöst werden. Anschließend werden alte, negative Erinnerungen im Unterbewußtsein durch neue positive Vorstellungen und Bilder ersetzt. Im Matrix Reimprinting® Prozess können Sie Ihre persönlichen Ressourcen nutzen und Ihren Entwicklungsprozess ankurbeln.

Der große Gewinn für den Klienten ist, dass Matrix Reimprinting® eine hoch effektive und doch so sanfte Traumatherapiemethode ist, weil der Klient seine traumatischen Erinnerungen im Unterbewusstsein nicht erneut durchleiden muss. Sehr belastende Lebenserfahrungen oder traumatische Erlebnisse können überwunden werden. Oftmals sind diese verantwortlich für negative Glaubenssätze wie z.B. „ich bin nicht liebenswert“, „ich bin es nicht wert“ und daraus resultierende psychosomatische Körperprobleme oder negative Emotionen.

Ein weiterer Gewinn von Matrix Reimprinting® ist, dass das eigene Resonanzfeld positiv verändert wird und Ihre positive Ausstrahlung, die nun wiederum Gutes anzieht, sich noch steigern kann.

Bei welchen Themen eignet sich Matrix Reimprinting® besonders gut?

  • Ängsten
  • Phobien und Panikattacken
  • Belastenden Emotionen wie z. B. Ärger, Wut, Scham und Schuldgefühlen
  • Psychosomatische Reaktionen
  • Traumatischen Erlebnissen

Mit welchen anderen Verfahren kombiniere ich Matrix Reimprinting®?

In meiner Therapie und meinem Coaching kombiniere ich in Absprache mit Ihnen Matrix Reimprinting® mit anderen Verfahren wie Klopfakupressur oder BSFF.

Bei der Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen wende ich Matrix Reimprinting in Verbindung mit EMDR an. EMDR ist speziell für Traumata entwickelt worden.

Gelegentlich ergänze ich meine Matrix Reimprinting Therapie um die Pränatale Therapie, wenn sich traumatische Erlebnisse in der Schwangerschaft oder unter der Geburt ereignet haben. Hier kombiniere ich es wiederum mit dem Geburtsmatrix Reimprinting. Eine Methode, die für die Schwangerschaft und die Geburt entwickelt wurde.

Wenn Sie den Wunsch haben, dass ich Sie mit Matrix Reimprinting unterstütze, dann freue ich mich, wenn Sie mich anrufen und wir einen Termin vereinbaren.